Welcome Guest: Anmelden | Registrieren Aktuelle Zeit: 20.01.2018, 20:43

Foren-Übersicht Roller, Mopeds und Motorräder der Deutschen Bundespost Fahrgestell und Aufbau Restauration Rabeneick Binetta

Hier geht es um die Technik eures gelben Flitzers...

Restauration Rabeneick Binetta

Beitragvon firlefranz am 31.08.2008, 21:32

Hallo zusammen,

seit geraumer Zeit restauriere ich eine Rabeneick Binetta von der Deutschen Bundespost. Für alle, die nicht sofort wissen, welches Modell ich meine, hier ein Originalbild:

Bild

Das Moped selbst habe ich für unter 50Euro erworben. Nahezu alle Teile waren vorhanden. Ich habe es mit 2K Lack selbst lackiert. Nachdem Freitag die Speichen vom Heumann angekommen sind, habe ich gestern und heute noch ein Bisschen an der Binetta gewerkelt. Wenn das so weiter geht, kommt sie im Laufe der Woche noch auf die Straße.

Bild

Die Laufräder waren ein echtes Erlebnis: 2-fach gereuzt auf Halbnabe gespeicht. Auch für mich eine neue Erfahrung.

Bild

Am Korb müssen noch immer ein paar Klebebandreste entfernt werden. Das werde ich wohl zum Schluss machen.

Bild

Die Luftpumpe passt auch wunderbar in das Gesamtbild.

Bild

In die Bremsankerplatte vom Vorderrad ist sogar der Schriftzug "Rabeneick" eingefräst.

Bild

Als letztes noch mal ein HDR Bild, welches ich im unbeleuchteten Keller geschossen habe. Das letzte Bild der Serie hatte eine Belichtungszeit von 8 Sekunden. Da braucht man ein ruhiges Händchen.

Gruß
Cornelius
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale

Beitragvon firlefranz am 02.11.2008, 00:09

Fertig!

Bild

Wie so oft, bin ich etwas zu groß für die Maschine. Nichts desto trotz fährt sie sich klasse. Der Sachs 2-Gang mit 1,6PS erreicht seine knappen 40km/h, wie von Hause aus.

Bild

Für den vorderen Korb haben wir noch eine kleine Schutzhaube gebaselt. Die ist mehr oder weniger aus einer Laune heraus entstanden.

Bild

Ein echt schönes Moped. Zum Fahren fast zu schade. Bei meiner Testfahrt war zufällig ein DHL Auto in der Straße unterwegs. Der Postbote schaute mir sehr interessiert hinterher 8)

Ich mach damit erstmal Winterpause. Im kommenden Jahr warten noch 2 Zündapp Combinetten auf mich. Momentan wäre es zum Lackieren aber viiiiel zu kalt.

Gruß
Cornelius
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale

Beitragvon postjungbote am 02.11.2008, 15:01

Hallo Cornelius.
Sehr schöne Arbeit. Ist wirklich fast zu schade zum Fahren. Sie sieht wie neu vom Zweiradladen aus.
Gruß Postjungbote
Benutzeravatar
postjungbote
Postbote
Postbote
 
Beiträge: 70
Registriert: 31.08.2008, 16:44
Wohnort: Grafschaft Moers


Zurück zu Fahrgestell und Aufbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron