Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3824: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3826: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3827: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3828: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
postmoped.de • Thema anzeigen - Restauration Combinette 400 Transportversion

Welcome Guest: Anmelden | Registrieren Aktuelle Zeit: 16.08.2018, 00:25

Foren-Übersicht Roller, Mopeds und Motorräder der Deutschen Bundespost Fahrgestell und Aufbau Restauration Combinette 400 Transportversion

Hier geht es um die Technik eures gelben Flitzers...

Restauration Combinette 400 Transportversion

Beitragvon firlefranz am 08.04.2007, 21:31

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei, meine Combinette 400 zu restaurieren. Bei dem Modell handelt es sich vermutlich um einen Prototypen der Deutschen Bundespost. Der Rahmen ist gerade beim Pulverbeschichter, der Motor ist ebenfalls in der Mache.
Alle Chromteile sind schon neu verchromt und sehen wirklich gut aus. Nach dem Beschichten gehts erstmal ans Linieren.

Bild

Bild

Gruß
Cornelius
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale

Beitragvon firlefranz am 19.04.2007, 14:40

Und weiter gehts. Heute habe ich die ersten Teile vom Beschichter geholt. Morgen kommt der zweite Schwung. Die Arbeit sieht sehr gut aus.

Bild

Bild

Als nächstes ist die Linierung dran. Dafür werde ich aber wahrscheinlich noch ein Bisschen sparen müssen.

Gruß
Cornelius
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale

Bin auch schon ein bisschen weiter !!!

Beitragvon Oldiefan am 20.04.2007, 11:01

Das sieht ja alles mal wieder super aus :)
Bin schon mal gespannt wie die Combinette nach dem Linieren ausschaut, da macht die Optik bestimmt ordentlich was her !!!
Ich hab´s immerhin geschafft mir hier Dein Posthorn herunterzuladen und hab es mal meinem Bekannten gebracht, so bis in ca. 2 Wochen müßte es fertig sein, der Anhänger ist jetzt auch zusammengebaut und wartet eigentlich nur noch auf die Aufkleber :D meine Anhängerkupplung liegt seit gestern bei meinem Schweißer um noch ein Blech dranzumachen, danach wird´s nur noch auf dem Gepäckträger festgeschraubt und dann müßte eigentlich alles passen, (hoffe ich wenigstens). Sobald ich alle Teile mal zusammen habe, werd ich hier mal ein Bild reinstellen, oder falls ich es wieder nicht hinkriege :( wieder an Dich senden.
Gruß aus dem sonnigen Schwarzwald
Oldiefan
Hilfspostbote
Hilfspostbote
 
Beiträge: 45
Registriert: 14.12.2006, 15:02
Wohnort: Schwarzwald

Beitragvon firlefranz am 11.05.2007, 18:28

Inzwischen sind alle Teile (samt des Motors) da. Nun fehlt nur noch die Linierung.

Bild

Mathias D. hat mir sogar den Lenker zu einem Schlitzlenker mit Gasinnenzug umgebaut.

Gruß
Cornelius
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale

Beitragvon Oldiefan am 12.05.2007, 08:50

:) Hey Cornelius, die Teile sehen ja super aus, ich bin ja mal auf die Linierung gespannt, das wird bestimmt auch nicht ganz billig? Ich habe mal angefragt was es für unsere BMW kostet und da dreht es sich ja nur um die zwei Schutzbleche und den Tank, mit jeweils einer Linierung, da gibt´s bei Deinen Teilen ja schon mehr zu tun :o das wird ja alles mehr oder weniger "gestreift". Natürlich wünsch ich Dir auch viel Spaß beim Zusammenbauen, ich würde bei so vielen Einzelteilen wahrscheinlich den Überblick verlieren :( , aber bei Dir klappt sowas ja immer :lol:
Gruß aus dem Stürmischen Schwarzwald
PS. Wenn´s Wetter nicht besser wird oder wenigstens der Wind nachläßt, muß ich meine Aktion Anhänger wohl verschieben :?
Oldiefan
Hilfspostbote
Hilfspostbote
 
Beiträge: 45
Registriert: 14.12.2006, 15:02
Wohnort: Schwarzwald

Beitragvon firlefranz am 12.05.2007, 12:48

Michael Liebig hat mir ein Angebot fürs Linieren gemacht: 14cent pro cm gezogene Linie. Klingt ok, doch wenn man bedenkt, dass die Combinette satte 12m Linierung hat, wird einem schon etwas anders. Aber sei's drum. Wir werden kommendes Wochenende zu ihm fahren.
Sämtliche Teile werden mit einer Einfachlinie in schwarz liniert. Ich freue mich schon sehr auf das Ergebnis.

Für mein "KM70-Prjekt" (KM48 Motor mit 70ccm-Zylinder eines Zündapp Bootsmotors) habe ich inzwischen auch einen guten Kolben, sodass das Projekt im Winter gestartet werden kann. Sollte der kleine KM50 Motor der Combinette das doch recht schwere Gefährt nicht so recht von Fleck bewegen wollen habe ich dann noch einen Ass im Ärmel. Dann kriegt die Postcombinette einen 3 PS Motor mit 70ccm (ursprünglich 1,5PS bei 49ccm). Wenn das mal nix ist. Da könnte ich evtl auch am Kettenrad feilen, sodass die Kiste locker über 50 km/h fährt.

Wie schnell so ein KM sein kann und wie gut er klingt, kann man hier mal begutachten: http://www.postmoped.de/CIMG1230.MP4

Gruß
Cornelius

P.S. Bei uns hat es gestern mächtig gestürmt. Heute ist wieder alles ruhig. Ich drück dir die Daumen für besseres Wetter!
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale

Beitragvon Oldiefan am 12.05.2007, 14:48

:( bei uns stürmt es leider immer noch !!!
Die Anhängerkupplung ist nun aber fertig montiert, die Aufkleber-Aktion verschiebe ich aber lieber noch mal, den im Schuppen ist es zu dunkel und draußen haut´s mir die Dinger eh nur um die Ohren :?
Ich muß da sowieso irgendwie improvisieren, bei mir sitzt das Schlüsselloch nicht mittig zwischen den 4 Schrauben,so wie bei Deinem Anhänger, d.h. ich muß versuchen das Loch trotzdem irgendwie in die Mitte von dem Horn zu bekommen, ohne das es allzu verschoben aussieht. (Ich kann´s ja schlecht zukleben ?!?!) allerdings darf ich´s auch nicht zu tief setzen sonst hängt es ja wieder hinterm Schutzblech :roll: und man sieht es nicht richtig !!! Da werd ich noch ein bisschen rumprobieren müssen. Die Probefahrt fällt heute auch aus, ich denke zum ersten mal mit Anhänger, ist bei dieser Windstärke nicht die beste Idee.
Aber ich bleib dran! :)
Oldiefan
Hilfspostbote
Hilfspostbote
 
Beiträge: 45
Registriert: 14.12.2006, 15:02
Wohnort: Schwarzwald

Beitragvon firlefranz am 08.06.2007, 13:44

So, sie ist fertig! Am gestrigen Tag habe ich meine Zündapp Combinette 400 von der Deutschen Bundespost fertiggestellt.

Bild

Sie ist Baujahr 1954 und wurde (wie immer) von Grund auf neu aufgebaut. Der Rahmen ist pulverbeschichtet. Die Linierung stammt von Michael Liebig (http://www.linerer.de). An dieser Stelle ein großes Dankeschön dafür!!!

Bild

Herzstück der Maschine ist ein Zündapp KM50 Motor mit 1,5PS. M hat den Motor komplett überholt und dafür extra einen neuen Kolben agefertigt. 1000 Dank dafür!!! Er läuft perfekt. Die Mischung stimmt genau; der Klang ist unverwechselbar.

Bild

Der Motor ist getriebelos und bringt das Gefährt aufgrund des relativ hohen Eigengewichtes auf ca. 30km/h, was aber völlig ausreichend ist.

Bild

Der Sattel wurde mit Echtleder bezogen, weil es keine Nachfertigungen der alten Wittkop Satteldecken gibt (in schwarz sowieso nicht).
Die Lenkerarmaturen sind ebenfalls orignal. Wer die Preise für diese Hebel auf Teilemärkten kennt, weiß, dass da ein kleines Vermögen am Lenker klemmt.
Der Lenker selbst wurde von M. auf Schlitzlenker umgebaut. Vielen Dank nochmals!

Bild

Die alten Zündapp Logos gibt es glücklicherweise noch als Reproduktion.
Der Seitendeckel war übrigens recht verzwickt, weil sich das Chrombullauge nicht entfernen lässt. Es musste also das gesamte Blech verchromt werden und denn alls bis auf das Auge beschichtet werden.

Bild

Angetrieben wird die Combinette von zwei Ketten - eine führt zum Tretlager, die Andere zum Motor. Geht mir der Sprit aus, kann ich also normal weiter fahren.

Bild

Im Werkzeugfach befindet sich übrigens noch das originale Boderwerkzeug von 1954.

Bild

Die Ersatzteilsuche hat satte zweieinhalb Jahre in Anspruch genommen. Die Restaurationskosten gehen in den vierstelligen Bereich. Trotzdem finde ich, dass sich die Arbeit und der Aufwand gelohnt haben.

Gruß
Cornelius
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale

Beitragvon Oldiefan am 08.06.2007, 14:00

:prey: Großer Meister :prey:
die Combinette ist ja echt super geworden (war ja aber auch nicht anders zu erwarten :grins: )
Sieht echt Klasse aus und die Linierung ist ein echter Hingucker, alles Blitzt und Blinkt !!!
Ich wünsch Dir viel Spaß bei den Ausfahrten, damit wirst Du mit Sicherheit bei jedem Treffen die Blicke auf Dich ziehen.
Gruß Oldiefan
Oldiefan
Hilfspostbote
Hilfspostbote
 
Beiträge: 45
Registriert: 14.12.2006, 15:02
Wohnort: Schwarzwald

Beitragvon firlefranz am 05.07.2007, 18:29

Als letztes Schmankerl habe ich noch eine alte Posttasche aus den 60er Jahren an das Schmuckstück angebracht.

Bild


Bild

Ich find's klasse.

Gruß
Cornelius
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale

RE: ... ich find´s klasse

Beitragvon Oldiefan am 06.07.2007, 11:16

:) ... ich auch !
Die Posttasche sieht ja auf den Bildern aus wie neu, hast Du die auch gleich mit-restauriert, oder in dem Top Zustand erworben? Gerade mit solchen "Kleinigkeiten" kann man die Oldies echt super "aufmotzen" sowas hat schließlich nicht jeder.
Oldiefan
Hilfspostbote
Hilfspostbote
 
Beiträge: 45
Registriert: 14.12.2006, 15:02
Wohnort: Schwarzwald

Beitragvon firlefranz am 06.07.2007, 12:48

Ich habe die Tasche so ersteigert. Sie hat 20Euro gekostet, was mir der Spaß einfach wert war.
Solche Ledersachen zu restaurieren ist leider nicht so einfach. Wir haben noch einen alten Römer Helm, bei dem wir gerne mal das Leder austauschen würden, aber wir bekommen das alte Leder nicht unbeschadet ab und haben Angst, dass danach der Helm ruiniert ist.
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale


Zurück zu Fahrgestell und Aufbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron