Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007ceec/phpBB3/includes/bbcode.php on line 112
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3824: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3826: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3827: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3828: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
postmoped.de • Thema anzeigen - Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Welcome Guest: Anmelden | Registrieren Aktuelle Zeit: 23.07.2018, 06:19

Foren-Übersicht Roller, Mopeds und Motorräder der Deutschen Bundespost Fahrgestell und Aufbau Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Hier geht es um die Technik eures gelben Flitzers...

Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon erasmo am 15.02.2009, 14:45

Moin ihr Honiggelben!

Folgenden ein recht großen Einradanänger in einer 1951er Zeitschrift gefunden, der von der Fa. Gegner & Co aus Bremen-Vegesack gefertigt wurde. Der Hersteller hielt in für Motoren über 100 ccm geeignet. :shock:

Er scheint in der Frühphase der Bundespost hinter Motorrädern eingesetzt worden zu sein. Weiß jemand mehr?

Bild

Ein Gazelle Anhänger ist bisher bekannt und wurde mit entsprechender Aufschrift vom Leserzirkel in Verden a.d. Aller eingesetzt. Er soll sehr schwer sein und wohl mindestens 175 ccm zu ziehen zu benötigen.

Ciao
erasmo
Die Deutsche Bundespost fährt Zündapp Bella - sie weiß warum !
Benutzeravatar
erasmo
Postbote
Postbote
 
Beiträge: 51
Registriert: 20.08.2007, 21:05
Wohnort: Ostfalen

Re: Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon firlefranz am 15.02.2009, 22:18

Wow!!! :o :o :o

Von so einem Geschoss hab ich ja noch nie etwas gehört. Der ist ja wirklich genial, wenn auch sicher nicht einfach zu fahren.

Kann jemand von Euch die Zugmaschine vor dem Anhänger benennen?

Gruß
Cornelius
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale

Re: Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon erasmo am 15.02.2009, 23:25

firlefranz hat geschrieben:Kann jemand von Euch die Zugmaschine vor dem Anhänger benennen?


Also ich habe keine Ahnung. :|
Von der schmalen Siluette würde ich auf eine 125er Zweitakt-Maschine schließen.

Ciao
erasmo
Die Deutsche Bundespost fährt Zündapp Bella - sie weiß warum !
Benutzeravatar
erasmo
Postbote
Postbote
 
Beiträge: 51
Registriert: 20.08.2007, 21:05
Wohnort: Ostfalen

Re: Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon firlefranz am 16.02.2009, 00:33

Aber schon recht eigenwillige Tankform. Schaut fast so aus, als wäre da ein Halter für ein Buch.
Auch das Kennzeichen ist komisch - weiße Schrift auf schwarzem Grund.

Sind schon mal erhaltene Exemplare von solch einem Anhänger aufgetaucht?

Gruß
Cornelius
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale

Re: Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon erasmo am 16.02.2009, 10:06

Das schwarze Kennzeichen mit weißer Schrift und den Winkeln war das normale Besatzkennzeichen, wie es bis 1956/57 in der "BRD" benutzt wurde.

Die Tankauflage sieht wie ein Zubehör aus, dass man als Lackschutz montieren konnte.

Ich vermute das Zugfahrzeug ist kein Postfahrzeug, sondern ein ziviles Motorrad, das man einfach für das Foto genommen hat.

Ciao
erasmo
Die Deutsche Bundespost fährt Zündapp Bella - sie weiß warum !
Benutzeravatar
erasmo
Postbote
Postbote
 
Beiträge: 51
Registriert: 20.08.2007, 21:05
Wohnort: Ostfalen

Re: Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon Mattin am 16.02.2009, 23:01

.....auch wenn das Bild stark "verpixelt" ist, meine ich oben auf dem Nummernschild ein "B" und unten eine "67" zu sehen.
Da Bremen amerikanisch besetzt war (und "AE" hatte), aber an Niedersachsen grenzt, gehe ich davon aus, dass oben "BN", für Britisch Niedersachsen steht.
Wenn ich die "67" richtig erkannt habe, würde das bedeuten, dass die Maschine in Osterholz-Scharmbeck zugelassen war. (Naheliegend, da Vegesack nur ca. 15 Km entfernt ist)
Ein Behördenfahrzeug (Post oder so) kommt nicht in Frage, weil dann anstelle der "67" eine Zahl zwischen 0 und 20 stehen würde.

Hilft aber in der Anhängerfrage nicht wirklich weiter. :?

Gruß
Mattin
"Auf BELLA Schwingen fährt sich´s federleicht"
(Zitat: Werbeprospekt ZÜNDAPP-Werke GmbH)
Benutzeravatar
Mattin
Hilfspostbote
Hilfspostbote
 
Beiträge: 17
Registriert: 21.09.2008, 22:41
Wohnort: Braunschweiger Land

Re: Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon rosen am 09.03.2009, 22:59

Hallo,

ich besitze genau den gleichen Anhänger mit der Werbeaufschrift :

Storch Lesemappen

Leider ist es nicht möglich, ein Bild dieser Antwort beizufügen.
MfG, Raymund
rosen
Fahrradkurier
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.03.2009, 22:28

Re: Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon firlefranz am 10.03.2009, 01:15

Hallo Raymund und willkommen an Board,

eine Anleitung zum Bilder einstellen gibts hier: http://www.postmoped.de/phpBB3/viewtopic.php?f=12&t=104

Du kannst mir aber auch gerne ein paar Bilder zukommen lassen. Der Anhänger interessiert mich brennend. Würde ihn evtl. sogar gerne nachbauen. Dafür brauch ich BILDER :D

Gruß
Cornelius
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale

Re: Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon Buschmann Konrad am 12.03.2009, 21:31

Hallo zusammen,
so einen Anhänger habe ich schon einmal auf einem Foto in einem Buch gesehen , wurde aber von einem
Fahrrad ! gezogen.
Der Kasten sah aus wie beim Mopedanhänger , nur ohne Galerie .
Vielleicht finde ich das Foto wieder , dann maile ich es rüber.
Viele Grüße
Benutzeravatar
Buschmann Konrad
Postbote
Postbote
 
Beiträge: 68
Registriert: 26.06.2007, 17:08

Re: Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon erasmo am 31.01.2010, 13:25

Ab 1952 war die Fa. Gegner in Hoya an der Weser ansässig (in Hoya war auch Faho, die den Trip gefertigt haben).

Bild

Ciao
erasmo
Die Deutsche Bundespost fährt Zündapp Bella - sie weiß warum !
Benutzeravatar
erasmo
Postbote
Postbote
 
Beiträge: 51
Registriert: 20.08.2007, 21:05
Wohnort: Ostfalen

Re: Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon berndr25 am 07.02.2010, 03:39

firlefranz hat geschrieben:Hallo Raymund und willkommen an Board,
eine Anleitung zum Bilder einstellen gibts hier: http://www.postmoped.de/phpBB3/viewtopic.php?f=12&t=104
Du kannst mir aber auch gerne ein paar Bilder zukommen lassen. Der Anhänger interessiert mich brennend. Würde ihn evtl. sogar gerne nachbauen. Dafür brauch ich BILDER :D
Gruß
Cornelius


Hallo Miteinander,
ich bin über das Thema Einradanhänger zu euch gestossen - mein Mopped ist schwarz und alt und der Hänger würde sehr gut an die alte BMW passen.
Gibt es bezüglich eines Nachbaus schon irgendwelche Neuigkeiten? Ich hatte vor ein paar Wochen schon mal damit begonnen den Hänger von "Felber" aus Wien zu kopieren. Soweit das von einem miesen Bild überhaupt möglich ist.

Ich werde mal versuchen ein Bild des Felber-Hängers einzustellen.

Gruß

Bernd

Bild
berndr25
Fahrradkurier
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.02.2010, 03:15

Re: Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon firlefranz am 10.02.2010, 23:01

Ich suche nach wie vor gute Bilder (vorallem von der Kupplung) von diesem Anhänger.
Über einen Nachbau denke ich im kommenden Jahr mal drüber nach. Momentan fehlt mir das passende Zugpferd, zudem bin ich mit dem ADI Dreirad und meiner Bella gut ausgelastet. Sobald es auf dem Gebiet hier etwas Neues gibt, melde ich mich.

Gruß
Cornelius
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale

Re: Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon berndr25 am 12.02.2010, 23:55

Hallo Cornelius

Ich hatte heute ein nettes Gespräch mit einem TÜV-ler. Es ist wohl so, dass er gute Chancen sieht eine Kupplung aus einer Gelenkwelle/Kardangelenk als "geeignet" anzusehen.
Vorteil einer solchen Konstruktion ist, dass es sich um ein bereits geprüftes und zugelassenes Bauteil handelt und hier eine "Zerstörungsprüfung" wohl nicht erforderlich sein wird.
Bezüglich der einwirkenden Kräfte werden diese auf ca. 1000 bis 1500 N abgeschätzt - also 1,5 kN. Das ist nicht so viel, dass einem davon Angst und Bange werden müsste. Ich habe heute abend noch eine Anfrage an einen Gelenkwellenhersteller rausgeschickt - mal schauen wie groß ein solches Kardangelenk wird und - auch nicht ganz unwichtig - was das denn wohl kostet. Es gibt recht kurze Gelenkwellen, die nur aus dem Gelenk und zwei Flanschen bestehen; also auch sehr kurz sind.

Wenn es etwas neues zu berichten gibt melde ich mich - könnte sein, dass es mit meinem Hänger nun ein wenig schneller vorangeht.

Gruß

Bernd
berndr25
Fahrradkurier
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.02.2010, 03:15

Re: Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon firlefranz am 13.02.2010, 21:23

Hallo Bernd,

das klingt alles recht vielversprechend. Hast du mal eine grobe Kalkulation, was der Anhänger im Nachbau kosten würde? Ich wäre an dem auf dem ersten Bild hier sehr interessiert. Prinzipiell unterscheidet er sich nicht groß von dem, was du gepostet hast.
Die Kiste kann ich mir noch anderweitig bauen.
Wenn es preislich nicht den Rahmen sprengt, mach ich vielleicht mit, wenn du nix dagegen hast.

Gruß
Cornelius
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale

Re: Gegner Gazelle - Einspuranhänger im Posteinsatz

Beitragvon berndr25 am 06.03.2010, 21:40

Hallo Cornelius,

bezüglich der Kosten kann ich da noch nichts entgültiges sagen. Der Materialwert liegt in der Summe bei ca. 2-300€, kommt darauf an, wie teuer die Teile für die Kupplung sind.
Wenn Du eine halbwegs ausgerüstete Werkstatt hast wird das ganze preiswert - wenn Du das ganze als Einzelanfertigung extern machen lässt wird das wohl recht teuer. Ich hab da schon etliche Stunden Arbeit investiert, wobei ein Großteil der Zeit noch in die Ausführungsplanung geht (planning by doing).

Wenn ich etwas vorzeigbares habe stelle ich mal ein Bild ein. Allzu lange sollte das nun nicht mehr dauern

Gruß

Bernd
berndr25
Fahrradkurier
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.02.2010, 03:15

Nächste

Zurück zu Fahrgestell und Aufbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron