Welcome Guest: Anmelden | Registrieren Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 20:46

Foren-Übersicht Roller, Mopeds und Motorräder der Deutschen Bundespost Hallo, ich bin der/die Neue! Projekt Nr. 1: Combinette 408 (?)

Hier könnt ihr euch vorstellen...

Projekt Nr. 1: Combinette 408 (?)

Beitragvon A124Bob am 18.06.2013, 00:10

Hallo Zusammen,
nachdem ich auf der Suche nach Informationen zur Zündapp Combinette durch gugl hier gelandet bin, will ich mich - und natürlich mein Projekt Nr. 1 vorstellen.

Ich bin Baujahr 1984, gelernter Industriemechaniker und von Beruf letztendlich "Entwicklungshelfer"...
Irgendwie bin ich süchtig nach altem Zeugs... zumindest nach dem Zeugs, was mit Fahrzeugen und Mechanik zu tun hat. Aber eigentlich ist an allem mein Dad (<= hat schon viel mehr altes Zeugs gesammelt) schuld, ist wohl die genetische Abstammung.

Mein Projekt Nr. 1 habe ich ca. 1999 begonnen. Mein Dad kaufte die Zündapp Combinette (400 DM, 1,2 PS, Baujahr 1953) von einem Kumpel... Natürlich habe ich das Ding für diverse Spritztouren über alle Wald- und Wiesenwege in der Umgebung gejagt. Irgendwann lief die Karre nicht mehr... Rost im Tank....

Und als 16-jähriger mit viel Ahnung von nichts, habe ich natürlich den Tank ausgebaut. Da ich dann schon mal dran war, habe ich das Teil komplett, bis auf die letzte Schraube zerlegt. Nach und nach wurde so ziemlich alles überarbeitet:
- Tank feuerverzinkt
- Sandstrahlen, Lackierung inkl. Zierstreifen
- Felgen neu eingespeicht, neue Achsen
- sämtliche Teile neu verchromt
- ...

Dann kamen Abi, Studium eins und zwei... und alle Teile lagen bis letzte Woche überall verstreut herum.
Gesagt, getan hat mich letzte Woche der Ehrgeiz, die Lust auf Fahrtwind und Zweitaktgemisch gepackt.

Nun bin ich dabei das Ding wieder flott zu machen, wobei nach soviel Jahren mein Gedächtnis ziemlich nachgelassen hat... und da kommt IHR ins Spiel...
Ist zwar kein Postmoped, aber immerhin hat die Combinette (ist es überhaupt eine 408)einen ziemlich großen Gepäckträger...Ich hoffe ihr könnt mir bzw. meinem Gedächtnis etwas auf die Sprünge helfen.

Sieht übrigens so aus:
Bild
Bild

Danke schon Mal für die super Infos auf der Website und für die hoffentlich vielen brauchbaren Infos zur Vervollständigung meines Projekts Nr. 1.

Gruß,
A124Bob

PS: Mein User leitet sich aus dem Kürzel von meinem ersten Youngtimer "A124" (Mercedes E-Klasse Cabrio) und einem Spitznamen vom Studium "Bob" (der Baumeister) ab.
A124Bob
Fahrradkurier
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.06.2013, 23:25

Re: Projekt Nr. 1: Combinette 408 (?)

Beitragvon firlefranz am 20.06.2013, 08:59

Hallo und willkommen im Forum,

wenn mich meine Augen nicht täuschen hast du hier eine Combinette 1b. Das ist eine der ersten Combinetten, die noch vor der 40x-er Bezeichnung das Licht der Welt erblickte. Man erkennt es an der Form des Schutzbleches vorne und der Tatsache, dass dein Tankstutzen mittig sitzt. Die späteren Combinetten wurden seitlich betankt. Verwunderlich ist nur der Hauptständer, da die ersten Combinetten noch einen Seitenständer hatten.

Der Gepäckträger hinten scheint mal getauscht worden zu sein. Da gehört eigentlich ein Anderer hin.

Auf jeden Fall ein schönes Moped in schönem Originalzustand.

Viele Grüße
Cornelius
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale


Zurück zu Hallo, ich bin der/die Neue!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron