Welcome Guest: Anmelden | Registrieren Aktuelle Zeit: 23.01.2018, 15:47

Foren-Übersicht Roller, Mopeds und Motorräder der Deutschen Bundespost Hallo, ich bin der/die Neue! Grüß Gott allerseits aus Franken

Hier könnt ihr euch vorstellen...

Grüß Gott allerseits aus Franken

Beitragvon Schnelltransporter am 30.08.2010, 22:40

Ein herzliches Hallo an alle !

Ich bin der gelbe Schnelltransporter, entfernt verwandt mit dem Postheinkel, aber eine eigenständige Spezies innerhalb der Heinkelfamilie. Da besteh ich drauf.

Die Farbe gelb übt scheinbar eine unwiderstehliche Anziehungskraft (neben dem Vollmond und blonden Frauen) auf mich aus und setzt sämtliche Kontrollmechanismen außer Kraft.

Mein erster HeinkelRoller war gelb und mein erstes Studentenauto auch, ein FRIDOLIN. Ersteigert Ende der 70er
Jahre bei der Post in Bamberg für 800,-DM. Fahren mit offener Schiebetür, ein Traum. Fahren mit Standheizung
wegen Rauchentwicklung ein Albtraum.

Ich habe zugeschlagen und einen Hercules Lastboy gekauft, den ich diese Woche abhole.Schön gelb, wie es sich gehört, reichlich teuer, aber komplett. Lieber ein paar gute Schuhe als drei Paar billige, die sich beim ersten Regen auflösen. Ich melde mich wieder mit Bildern und nervigen Fragen. Bis bald. Georg
Schnelltransporter
Hilfspostbote
Hilfspostbote
 
Beiträge: 18
Registriert: 30.08.2010, 22:02

Re: Grüß Gott allerseits aus Franken

Beitragvon firlefranz am 31.08.2010, 22:33

Hallo Georg,

schön, dass du jetzt auch den Weg hier her gefunden hast. Den Lastboy kriegen wir schon wieder fit. Wenn du magst, kann ich gerne auch ein paar Bilder auf deine Fahrzeugseite bei mir machen.

Gruß
Cornelius
Benutzeravatar
firlefranz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.12.2006, 13:29
Wohnort: Halle an der Saale

Re: Grüß Gott allerseits aus Franken

Beitragvon Heiko am 05.09.2010, 17:17

Servus Kollege Georg,
wo ich deinen Bericht las, erinnerte ich mich wieder an die Postschule in Bamberg, die ich neben der Bamberger Berufsschule noch besuchen mußte. War 1987 und 1988, 1986 war ja reine Berufsschule. Bamberg ist ja nicht weit von Coburg weg, erst recht durch die neue Autobahn, nicht mal ganz ´ne halbe Stunde. Wenn ich mich erinnere, dann war im Bamberger Hauptpostamt auch immer mal ein Lastboy, der aber wohl auch von einem Kollegen im ausgemusterten Zustand gekauft worden war. Weiß jetzt aber nicht, ob dies während der Ausbildungszeit war, oder danach, wo ich alle 4 Wochen als Eilbote sonntags immer die Post von Coburg über Lichtenfels nach Bamberg fuhr. Erst im 2-er Golf, hoffnungslos überladen, selbst die Beifahrerseite wurde für die Postbeutel genutzt, da ja dort kein Sitz war. Hinten hat er auch oft "tiefgelegen". Später dann wurde der "Schnelläufer" genommen (LT 28) von VW. Einige Kollegen, die mit mir gelernt haben kenne ich, vielleicht kennst du sie ja auch, kann ja sein. Jedenfalls freue ich mich, ebenfalls einen Lastboy Freund hier zu sehen, der aus meiner Ecke kommt.
Kollegiale Grüße nach Bamberg
Gruß
Heiko
Benutzeravatar
Heiko
Bezirksamtleiter
Bezirksamtleiter
 
Beiträge: 195
Registriert: 26.08.2008, 19:07
Wohnort: Herzogtum Coburg


Zurück zu Hallo, ich bin der/die Neue!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron